Elegant und charmant: die Infrarot-Spiegelheizung von Redwell

Infrarot-Spiegelheizungen sind die wohl dezenteste Art, eine Infrarotheizung elegant in Ihren Raum zu integrieren. Denn so unaufdringlich, wie diese Art der Infrarotheizung wirkt, macht es sonst wohl keine: Das Heizelement befindet sich hinter einem chromatierten ESG-Spiegel –Sie können Ihr Spiegelbild sehen und gleichzeitig die Wärme der Redwell-Infrarotheizung spüren.

Zudem können Sie die Vorteile eines Spiegels in der Raumgestaltung nutzen: Spiegel vergrößern Ihre Räume optisch, indem sie ihnen mehr Tiefe geben.

Ideal für Vorraum oder Badezimmer

Spieglein, Spieglein an der Wand – ob im Bade- oder Ankleidezimmer, im Wohnzimmer oder im Vorraum, ein Spiegel ist unersetzbar, wenn es darum geht, sich zurechtzumachen. Ihr Spiegelbild im Auge zu behalten, ist besonders im Bad und im Vorraum wichtig: Der erste Blick in der Früh gilt im Badezimmer Ihrem Spiegelbild und kaum jemand verlässt das Zuhause, ohne nicht noch einen prüfenden Blick in den Vorzimmerspiegel zu werfen.

Spiegel mit Infrarotheizung kombinieren

Geben Sie Ihren Spiegeln auch noch einen zusätzlichen Nutzen: Die Kombination aus Infrarotheizung und einem Spiegel von Redwell vereint den primären Zweck eines Spiegels mit der Abstrahlung wohliger Wärme in Form von wärmenden Infrarotwellen. Dabei verfügen Infrarot-Spiegelheizungen von Redwell über dieselbe Heizleistung wie andere Oberflächen, die für Infrarotheizungen genutzt werden. Im Badezimmer trumpft die Infrarot-Spiegelheizung von Redwell mit einem zusätzlichen Pluspunkt auf: Sie beschlägt nicht; dadurch sind die Zeiten des lästigen Wartens, bis der Spiegel abgelaufen ist, vorbei.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zurück