Kooperation Neue Wiener Werkstätte und Redwell

Kooperation Neue Wiener Werkstätte und Redwell:
Design-Spiegel mit wohliger Wärme

Redwell konnte den heimischen Möbelproduzent Neue Wiener Werkstätte als Partner gewinnen: Ab sofort bietet NWW eine Serie an Dekor-Spiegel an, die nicht nur durch ansprechendes Design sondern auch durch wohlige Wärme überzeugen.

Der nächste Winter kann kommen. Ab sofort bietet die Neue Wiener Werkstätte eine Kollektion an Spiegeln für den Wohnbereich an, die mit einer integrierten Infrarotheizung angenehme Wärme erzeugen. Diese Spiegelheizung aus dem Hause Redwell bietet durch ihre unaufdringliche Eleganz eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten, etwa die Beheizung von Vorzimmer oder in Badezimmern – letzteres mit dem zusätzlichen Vorteil dass ihre Spiegeloberfläche nicht beschlägt.

Intelligente Infrarotheizungen. Das Produkt stammt von der Redwell Manufaktur GmbH, die seit rund 15 Jahren zu den Experten im Infrarotheizungs-Bereich zählt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizkörpern erwärmen Redwell Heizungen nicht die Raumluft, sondern das Mauerwerk. Die Wände speichern die Wärme länger als Luft und geben sie in den Wohnraum zurück. Gepaart mit elegantem Design, wirken Infrarotheizungen aus der Redwell Manufaktur ähnlich der wohligen Wirkung der Sonnenstrahlen.

Ansprechendes Wohn-Accessoire. Die Spiegelheizungen aus der Kollektion der Neuen Wiener Werkstätte überzeugen durch ihr ansprechendes Design und die handwerkliche Ausführung. Die Spiegel werden mit Holzrahmen angeboten, in drei unterschiedlichen Profilrahmen, verschiedensten Größen und mit einer Vielzahl an Holz-, Lack und Schlagmetall-Oberflächen.

Zu sehen ist die Produktneuheit bereits im Neue Wiener Werkstätte Flagshipstore Wien sowie erhältlich bei allen Händlern (siehe Bezugsquellen unter nww.at).

Mehr zur KAPO Unternehmensgruppe:

www.kapo.co.at I www.nww.at

Zurück