Spendenüberreichung Sterntalerhof

Die erste große Redwell Hausmesse am Firmenstandort in Rotenturm war ein voller Erfolg: Unzählige Kunden haben den neu ausgestatten, exklusiven Schauraum besucht. Für die kostenlose Verköstigung stand ein Foodtruck bereit. Es wurde auf Einnahmen verzichtet, stattdessen wurde eine Spendenbox für den Sterntalerhof aufgestellt. Zahlreiche Besucher, darunter auch Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie Geschäftspartner haben sich großzügig gezeigt.

Die Spende wurde vom geschäftsführenden Gesellschafter Christian Röck und der Familie Buschhoff (Firmeninhaber) auf insgesamt 1.000€ aufgerundet.

Die Übergabe des Barbetrages erfolgte stellvertretend von Fr. Daniela Pausackl (Redwell Marketing) an Hrn. Mag. Harald Jankovits (Geschäftsführer Sterntalerhof).

Das Kinderhospiz „Sterntalerhof“ in Kitzladen (Bezirk Oberwart) ist gleichzeitig eine Familienherberge, die sich um Familien mit schwer-, chronisch- bzw. sterbenskranken Kindern kümmert. Der gemeinnützige mildtätige Verein wird ausschließlich von Spenden und freiwilligen Unterstützern und Helfern getragen.

„Unser Credo lautet vom ersten Tag an: ,Wir weisen eine Familie nie ab, nur weil sie sich unsere Betreuung nicht leisten kann!" Daher sind wir immer froh und dankbar, wenn sich jemand entscheidet, unsere Arbeit zu unterstützen; umso mehr, wenn es sich um ein Unternehmen hier aus der Region handelt!´“ , freut sich Harald Jankovits.

Die Redwell Manufaktur GmbH, hat sich nicht nur im Sportsponsoring einen Namen gemacht, sondern zeigt auch regional soziales Engagement für verschiedenste Institutionen, wie zum Beispiel das SOS-Kinderdorf, das Wohnheim Dornau oder das VinziDorf (siehe auch Sponsoring, Soziales Engagement)

 

Weitere Informationen zum Sterntalerhof:
https://www.sterntalerhof.at/de/ 

Zurück