Infrarotheizung als Standmodell

Mobil heizen mit einem Infrarot-Standmodell

Wärme ganz nach Belieben mit einer freistehenden Infrarotheizung

Schluss mit kalten Zehen. Aus und vorbei mit kühlen Fingerspitzen. Eine Redwell-Infrarotheizung als Standmodell setzt alldem ein Ende: Untertags kann diese mobile Heizmethode im Wohnzimmer beim Fernsehen, Lesen oder Stricken für warme Hände sorgen. Und nachts lässt ein Standmodell im Schlafzimmer selbst an den Füßen keine Kälte aufkommen.

Zu unseren Händlern

Standhaft und mobil: Unsere Redwell-Infrarot­heizung als Standmodell

Als Sitzhocker oder dekorative Stele

Viele unserer Kunden verspüren den Wunsch, bedarfsorientiert zu heizen und somit auch Ressourcen zu sparen und die Natur zu schonen. Aus diesem Bedürfnis heraus hat Redwell diverse Standmodelle entwickelt, die mobil eingesetzt werden können. Besonders unser Standmodell mit Rollen ist leicht verstellbar und beliebig nutzbar. Zudem bietet Redwell Do-it-yourself-Stehfüße für Infrarotheizungen an, mit diesem Zubehör können Sie fast jedes Modell zum mobilen Standmodell umfunktionieren.

Unser Standard-Standmodell, die Redwell Nr. 1, überzeugt ebenfalls durch formschönes Design. Ein Schalter an der Seite erlaubt eine einfache Bedienung. Dazu kommt der große Vorteil, dass auch dieses Standmodell beidseitig Wärme abgibt und somit den Raum rundum erwärmt.

Das Produkt Pipewave ist ebenfalls als Standmodell erhältlich: Eine runde weiße Säule in unterschiedlichen Höhen bietet eine schlichte unauffällige Integration der Zusatzheizung. Die Geräte sind relativ leicht, daher auch an verschiedenen Positionen verwendbar.

Last but not least bietet Redwell zusätzlich eine moderne Standmodell-Konstruktion aus Metall: Unsere Do-it-yourself-Standfüße aus Edelstahl überzeugen mit ihrer Vielfältigkeit. Unsere schlichte WE-Line-Infrarotheizung kann mit diesen Standfüßen ebenso kombiniert werden wie Bildheizungen und verschiedene Glasvarianten.

Zu unseren Händlern

Eine mobile Infrarotheizung von Redwell

auch bei Ihnen Zuhause

Die verschiedenen Standmodelle von Redwell integrieren sich hervorragend in moderne Neubauten genauso wie in rustikale Häuser mit Geschichte. Auch für Ferienhäuser eignet sich eine mobile Standheizung. Die Frage ist nur: Welche darf es sein? Gerne berät Sie unser fachkundiges Personal bei der Entscheidung, welche Infrarotheizung Sie künftig von Kopf bis Fuß wärmt.

Zu unseren Händlern

Infrarotheizung flexibel

Eine Übersicht unserer Standgeräte

Unsere Pipewave Infrarotheizung ist als stehende Infrarotheizung einsetzbar, wobei die schlichte Infrarot-Stele auch an der Wand fixierbar ist.

Das rechteckige Standgerät verfügt über dezente Stehfüße, das Modell selbst ist in unterschiedlichen Farben, etwa weiß und schwarz, verfügbar.

Diese Infrarotheizung mit Standfuß kann noch mehr als nur wärmen. Diese Infrarotheizung ist zugleich auch Lichtquelle und Musikanlage. Eine Lampe die angenehmes licht ausstrahlt, ein Bluetooth-Modul sowie hochwertige Lautsprecher sind in diese Infrarotheizung eingebaut.

Zu unseren Händlern

Dieses kompakte, äußerst flexible Standmodell überzeugt mit seiner Handlichkeit. Das Set runden seine “Brüder” Cube Light und Cube Music ab.

Die 12 Abstrahlungsflächen unseres formschönen schwarzen Heiz-Diamanten sorgen für eine gleichmäßige Wärme im ganzen Raum. Somit überzeugt diese stehende Infrarotheizung nicht nur mit seiner Optik.

Auch unsere beliebten Infrarot-Wandpaneele lassen sich mit unseren Zusatz-Standfüßen in eine flexible Standheizung verwandeln – was unser Sortiment an mobilen Infrarotheizungen abrundet.

Zu unseren Händlern

Jetzt Termin vereinbaren!

Vereinbaren Sie unkompliziert und schnell
einen Termin mit Ihrem zuständigen Fachhändler
oder fordern Sie ein unverbindliches Angebot an.